Gratisgespräch beim Kartenlegen & Hellsehen – gegen die Zukunftsangst

Um wieder einen klaren Blick auf Dinge zu bekommen, kann es helfen, sich mit einem Kartenleger oder Hellseher in Verbindung zu setzen

Um wieder einen klaren Blick auf Dinge zu bekommen, kann es helfen, sich mit einem Kartenleger oder Hellseher in Verbindung zu setzen

Zukunftssorgen sind ein Hemmnis für viele Menschen. Oft plagen uns familiäre oder partnerschaftliche Sorgen, auch im Berufsleben sind Ängste vorprogrammiert, und diese Ängste gilt es, abzubauen. Ein guter Anfang ist zum Beispiel ein Gratisgespräch beim Kartenlegen oder Hellsehen.

Gratisgespräch zum Thema Kartenlegen oder Hellsehen

Oft hilft uns ein solches Gespräch mit einem vertrauensvollen und geschulten Berater, um wieder einen klaren Blick auf die Dinge zu bekommen. Manche besitzen eben die Gabe, Energien besser wahrnehmen zu können, warum sollte man sich nicht von ihnen helfen lassen? In der Esoterik nennt man eine derartige Begabung “das dritte Auge“. Und warum sollten wir die dreiäugigen Zeitgenossen nicht zu Rate ziehen? Oftmals umfasst ihr Angebot auch Gratisgespräche. Kartenlegen und Hellsehen wird so ganz einfach zum Helfer im Alltag, z. B. wenn es darum geht, die Riffe und Untiefen des täglichen Lebens gezielt und sicher zu umschiffen.

Sinne schulen

Natürlich fällt es einem in unserer technisierten und wissenschaftlich geprägten Gesellschaft nicht leicht, an die Magie des Kartenlegens und der Wahrsagerei zu glauben. Doch vor Hundert Jahren hielt auch jeder normale Mensch die Konstruktion von Raketen für unmöglichen Humbug. Unvergessen sind bis heute die historisch bedeutenden Medien wie Medea, Pythia, Kassandra oder Nostradamus. Sollen sie alle nur Scharlatane, Blender und Lügner gewesen sein? Man muss nicht sonderlich gebildet sein, um diese Möglichkeit sofort ausschließen zu können. Diese Menschen waren besonders begabt, hatten ihre Sinne immer für alles offen gehalten und waren so in der Lage, die Welt um sie herum besser zu verstehen und vor allem deuten zu können. Auch Sie sind in der Lage, Ihre Sinne zu schulen und die Welt für sie greifbarer zu machen. Und das Ganze muss nicht teuer sein. Einschlägige Fachliteratur finden Sie in Ihrer Bibliothek, und mit Hilfe von Gratisgesprächen sind Sie beim Kartenlegen und Hellsehen mit einiger Übung bald ganz vorne mit dabei und gehören zu denjenigen, die die Zeichen der Zeit lesen können und keine Angst mehr vor der Zukunft haben.

Bilderrechte: © piolka – Fotolia.com

Stichwörter: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort